Freiburg-Coach Stamm als Kandidat auf Schalke gehandelt

Wer wird neuer Trainer bei Bundesliga-Rückkehrer FC Schalke 04? Ein Kandidat soll offenbar auch Thomas Stamm von des U23 des SC Freiburg II – das berichtet die "Badische Zeitung".

Auch bei den Young Boys Bern gehandelt

Demnach sollen die Königsblauen um Sportvorstand Rouven Schröder ein Auge auf den 39-Jährigen geworfen haben. Stamm hatte die Breisgauer vor Jahr nach dem Aufstieg in die 3. Liga von Christian Preußer übernommen und die Talentschmiede des Pokalfinalisten nach einer starken Saison ohne Abstiegsfahr auf Platz elf geführt. Zuvor trainierte der gebürtige Schweizer sechs Jahre lang die U19 des SCF.

Sollte die Wahl des Bundesliga-Aufsteigers nun auf Stamm fallen, käme das durchaus überraschend, ist er abgesehen von der nun beendeten Spielzeit doch ohne Profierfahrung. Hinzukommt, dass das Umfeld in Gelsenkirchen ein ganz anderes ist als in Freiburg und insbesondere bei der U23. Gehandelt wird Stamm aber auch bei den Young Boys Bern aus der ersten Schweizer Liga.

   
  • Mannix2000

    Vom gemütlichen Sessel der dritten Liga auf den Schleudersitz bei Schalke. Wenn das man gut geht.🤔 Bei Christian Preußer hat es nicht funktioniert.

  • DM von 1907

    Ich hoffe, er bleibt! Ich sehe ihn mittelfristig eher als Nachfolger von Christian Streich.

Back to top button