Fortuna Köln hat Stürmer Marc Brasnic aus Leverkusen im Auge

Auf der Suche nach einem neuen Stürmer ist Fortuna Köln nach Informationen von liga3-online.de auf Marc Brasnic von Bayer 04 Leverkusen aufmerksam geworden sein. Der 19-Jährige war in der abgelaufenen Saison an den SC Paderborn in die 2. Bundesliga ausgeliehen und kam in sieben Spielen zum Einsatz.

Auf Leihbasis nach Köln?

Eigentlich war das Leihgeschäft mit dem SCP auf zwei Jahre angelegt, nach dem Abstieg in die 3. Liga verlor das Papier jedoch seine Gültigkeit. Nun ist Brasnic vorerst zurück in Leverkusen, wird der Bayer-Elf aber nicht erhalten bleiben. Nach unseren Recherchen bemühen sich mehrere Vereine um die Dienste des Stürmers, ein Kandidat ist Fortuna Köln. Wird das Interesse konkret, könnte es Brasnic auf einjähriger Leihbasis zu den Südstädtern ziehen. Sein Vertrag in Leverkusen läuft noch bis 2018. Neben sieben Zweitliga-Spielen kam der ehemalige kroatische U19-Nationalspieler auch 13 Mal für die zweite Mannschaft der Paderborner in der Oberliga zum Einsatz, wo er acht Tore erzielte und fünf weitere vorbereitete. Bei Bayer Leverkusen kam er zuvor ausschließlich in der U19-Bundesliga zum Einsatz.

 

 
Back to top button