Fortuna Köln: Alexander Monath wechselt zu Viktoria

Am Donnerstag wurde bekannt, dass Alexander Monath den SC Fortuna Köln mit unbekanntem Ziel verlässt. Mit Viertligist Viktoria Köln hat der 21-Jährige nun einen neuen Verein gefunden. Da Monath eigentlich noch bis 2016 bei Fortuna Köln unter Vertrag stand, haben die Südstädter nach eigenen Angaben eine Ablösesumme erhalten. Diese dürfte sich im mittleren fünfstelligen Bereich bewegen. Monath, der hinter Stammtorwart Andre Poggenborg die Nummer zwei war, spielte drei Jahre für die Fortuna und kam in insgesamt zehn Liga-Spiele zum Einsatz.

   
Back to top button