FCM meldet Vollzug: Steininger unterschreibt bis 2021

Jetzt ist es auch offiziell: Daniel Steininger ist der erste Winter-Neuzugang des 1. FC Magdeburg. Nachdem der 24-jährige Stürmer in den letzten eineinhalb Wochen im Probetraining überzeugen konnte, unterschrieb er am Freitag bis 2021.

Fitness-Test bestanden

Eine Überraschung ist die Verpflichtung nicht. Seit Anfang Januar spielte Steininger beim FCM vor, reiste mit ins Trainingslager und überzeugte dort mit zwei Toren in zwei Testspielen. Auch nach der Rückkehr aus Spanien mischte der Angreifer weiterhin im Training mit und bestand zu Wochenbeginn den Fitnesstest. Vollständig fit ist der Stürmer, der sich im Juli einer Meniskus-Operation unterziehen musste und danach drei Monate lang ausgefallen war, zwar noch nicht, doch Geschäftsführer Mario Kallnik ist überzeugt: "Wenn er bei 100 Prozent ist, kann er uns helfen", sagte er der "Bild". 

49 Zweitliga-Spiele

Steininger war zuletzt für Greuther Fürth aktiv, wo er zwar noch bis zum Saisonende unter Vertrag stand, jedoch keine Perspektive mehr hatte. Seit 2016 kam der in Passau geborene Stürmer 49 Mal für seinen Jugendverein in der 2. Bundesliga zum Einsatz und erzielte fünf Tore. In der Hinrunde stand er nicht auf dem Platz, selbst für die zweite Mannschaft der Franken kam der frühere U19-Nationalspieler (ein Spiel) nur zweimal in der Regionalliga zum Einsatz – ein Tor gelang ihm dabei nicht. Beim FCM erhält Steininger nun die Rückennummer 13 und ist ab sofort spielberechtigt. Der Angreifer gilt als flexibel einsetzbar, sodass sich für Trainer Claus-Dieter Wollitz zahlreiche Optionen ergeben – etwa ein Dreiersturm zusammen mit Christian Beck und Sören Bertram.

   
  • ChemiePower

    Frage mich, was der für eine Qualität haben soll, bloß froh das der nicht zu Chemie kommt.

    • ChristianMD

      Vielleicht ja ein Schnäppchen. Irgendwie müssen die Scouts ja auf ihn aufmerksam geworden sein und wenn er in den beiden Testspielen auch noch trifft, ist eine Verpflichtung folgerichtig. Hoffen wir mal, dass das in den Testspielen keine Eintagsfliege war.

Back to top button