FCM meldet Vollzug: Luka Sliskovic verstärkt die Offensive

Der Kader des 1. FC Magdeburg nimmt weiter Formen an: Vom Schweizer Zweitligisten FC Winterthur zieht es Luka Sliskovic für drei Jahre an die Elbe.

Top-Torjäger in Winterthur

34 Spiele, 14 Tore und sechs Vorlagen: Hinter Luka Sliskovic liegt eine überaus erfolgreiche Saison, die am zurückliegenden Wochenende ihren Abschluss gefunden hat. Während der FC Winterthur einen guten vierten Tabellenplatz belegte, avancierte der 25-jährige Österreicher zum Top-Torjäger im Team von Trainer Ralf Loose, der einst in Münster und Dresden auf der Bank saß. Schon in der Saison 2018/19 sammelte Sliskovic 20 Scorerpunkte, insgesamt stehen 135 Zweitliga-Spiele in der Schweiz mit 38 Toren und 19 Vorlagen in seiner Vita. Dabei kam er meistens als Zehner zum Einsatz, lief aber auch schon in der Sturmspitze sowie auf den Flügelpositionen auf.

Neuzugang Nummer 9

Ob der FCM eine Ablösesumme für den früheren U20-Nationalspieler der Schweiz (ein Einsatz) hinlegen musste, ist bislang nicht bekannt – sein Vertrag in Winterthur läuft eigentlich noch bis 2021. In jedem Fall verstärken die Elbstädter den Angriff und präsentieren nach Korbinian Burger, Kai Brünker, Adrian Malachowski, Sebastian Jakubiak, Andreas Müller, Henry Rorig, Nico Mai und Timon Weiner ihren neunten Neuzugang. Mit einem Marktwert von 500.000 Euro ist Sliskovic nun der wertvollste Spieler im Kader der Elbstädter.

   
  • Joe Leconte

    Mit Luka Slivowitz und Beck knallt es im Sturm :D
    Von der Bülter-Ablöse ist bestimmt noch was übrig.

    • Oliver

      Hoffen wir mal :))

  • Oliver

    So , Vertrag unterschrieben !

  • Oliver

    Endlich mal ein Lichtblick ! Solche Top-Transfers bringen uns weiter.

    • PeterPlys

      Ich gehe davon aus, dass uns auch die vorherigen Transfers weiterbringen.

  • Münsteraner

    Das wäre ein Top Transfer, wenn es so kommt, kann man Magdeburg nur gratulieren, dass ist dann noch mal eine ganz andere Qualität in der Offensive

    • ChemiePower

      Wie können die sich so ein Spieler in Corona Zeiten leisten, zumal der sicher noch eine Ablöse kostet? Zahlt das Land Sachsen-Anhalt ?

      • Dynamoratte

        Du darfst nicht vergessen, dass Magdeburg volle Kassen besitzt. Die Schreiben seit Jahren schwarze Zahlen und haben durch den Bültertransfer nochmal eine Sechsteilige Summe eingenommen.

      • Falk Schmiedeknecht

        Vergiss nicht die DFB-Pokal-Einnahmen, die vom FSA in einer geschmacklosen Geschenkverpackung überreicht wurden.

      • BW

        DFB-Pokal-Einnahmen?
        Wieviel waren/sind es denn genau, nach Abzug der Anteile der 3 anderen Halbfinalisten??
        Na? Keine Antwort? Oder denkst Du, damit kann man nur einen einzigen Spieler und der 3.Liga locken?
        Ist übrigens Kleingeld gegenüber den Nichteinnahmen der fehlenden Zuschauer!
        Aber erstmal dummes Zeug quatschen…

      • Jens

        Ohohoh du darfst doch die Allwissenden Jungs aus Halle nicht so anprangern! Ich gratuliere zum Transfer! Ich hoffe das wir dann kvesic holen nach Rostock (den wollt ihr ja nicht mehr)!

      • MD74

        na ihr habt doch schon den Pulido, Kvesic spielt ähnlich, wäre verschenkte Kohle

      • Falk Schmiedeknecht

        Nee, das hast umsonst editiert, weil falsch verstanden:
        Ich werfe dem Verband genau das Gegenteil vor.
        NIEMAND weiß, wer wovon warum wieviel bekommen hat.
        Im Ergebnis einer intransparenten Satzungsänderung während eines laufenden Wettbewerbs.

        Dirty!

      • Falk Schmiedeknecht

        Ach, bist du auch drüber gestolpert, dass nirgendwo transparent abgebildet ist, wer wovon wieviel warum bekommt?
        Ohne dieses Wissen ist eine Einschätzung schier unmöglich, was man damit finanzieren kann. Auch für Dich.
        Und auch für die Frage, ob es Kleingeld, gegenüber entgehenden Zuschauereinnahmen ist.
        In jedem Fall ist es aber ZUSÄTZLICHE Kohle.

        Und sie bleibt ein Geschenk des Verbandes.

      • PeterPlys

        Warum ist das ein Geschenk?
        4 Vereine waren noch im Landespokal, 4 Vereine haben Geld bekommen.
        Und welcher Verein wieviel Geld bekommen hat, das wisst ihr doch auch nicht, oder?
        Wie hoch z.B. war denn die Wahrscheinlichkeit, dass der FCM den Pokal nicht gewinnt?

      • Falk Schmiedeknecht

        Wenn Du für eine Leistung, eine Einnahme oder einen Startplatz oder gar Titel keine Genleistung erbringen oder Wettbewerb meistern musst, bekommst Du etwas geschenkt.
        #isso

        Da liefern Siegwahrscheinlichkeits-Kaffeesatzlesereien soviel Erkenntnis-Mehrwert, wie vor dem Kick H’stadt vs. Hallescher FC.

      • Sterneneisen

        Erleuchte uns doch, wie viel genau die anderen 3 Mannschaften bekommen. Du scheinst ja geheimes Wissen zu besitzen.

      • leider keine Ahnung Sterneneisen – wir zählen ja noch nicht mal die getrunkenen Halbliter auf`m Deckel…
        =DDD

      • JR910

        Spar dir die Mühe, begreift der eh nicht!

      • wir haben endlich mal das Phrasen-Schwein für dumme Sprüche aus dem Süden geschlachtet
        ;))
        …kam einiges zusammen
        =DDD

      • Falk Schmiedeknecht

        Don’t feed the troll!

      • ach Mist – stimmt ja !
        …sorry =D

      • Oliver

        Weil wir 5 Mio auf der hohen Kante haben.

      • Max T.
      • Mark Twert

        Da die Stadt Eigentümer des HKS ist darf sie auch was dazu geben.

        Wer hat eigentlich das Chemie-Labor bezahlt? Wiki sagt: "Die Kosten von etwa 17 Mio. Euro teilten sich die Stadt mit rund 11 Mio. Euro und das Land Sachsen-Anhalt mit etwa 6 Mio. Euro."

      • Max T.

        Das hast du richtig erkannt ;).
        https://www.aha-halle.de/initiative-pro-baum-und-aha-sehen-zusaetzliche-subventionen-fuer-den-hfc-mit-sehr-grosser-skepsis/
        Wer sagt, dass ich HFC-Fan bin? Den Schaden am Magdeburger Stadion wurde doch durch das Hüpfen ausgelöst und das waren bestimmt nicht die Magdeburger Stadtväter ;). Ihr werdet wie andere Vereine der 3. Liga ebenfalls von der öffentlichen Hand finanziert und habt daher ein kleines Guthaben, dass bei 3. Trainergehältern auch schnell mal weg sein kann.

      • Mark Twert

        Wenn ich dich irrtümlich nach Merseburg-Nord verortet habe will ich mich entschuldigen. Sowas hat niemand verdient
        Aber wer sagt denn das die Magdeburger Stadtväter und Mütter nicht auch im Stadion gehüpft haben? Und das die Stadien (und Fußballplätze) aus der öffentlichen Hand finanziert werden. ist eigentlich normal. Anders würde der Sport, nicht nur Fußball, nicht funktionieren.

      • Max T.

        Kein Problem…wo liegt Merseburg-Nord ;D? Na ja, 25.000 + Magdeburger Stadtväter habt ihr bestimmt nicht ;). Aber es ist so, ohne öffentliche Gelder würde die 3. Liga bestimmt nicht funktionieren. Irgendwie müsste mal Druck auf den Rosa Riesen aufgebaut werden, denn die Fernsehgelder sind einfach lächerlich ;). Manches 3. Ligaspiel hat mehr Unterhaltungswert als ein dröges 2. Liga gekicke wie zwischen Sandhausen und Regensburg ;)!

      • Mark Twert

        Der Druck müsste eher auf den DFB ausgeübt werden. Wenn die 3. Liga deren Premium-Produkt sein soll, dann müssten die Verbandsbosse auch was dafür tun. Einerseits soll die 3. Liga eine Profiliga sein, andererseits müssen sie z.B. im Pokal am Tag der Amateure für die Belustigung der Massen herhalten. Die komplette Finanzierung der Ligen 1. bis 3. müsste mal auf den Prüfstand. Das wird man allerdings mit den derzeitigen Akteuren nicht hinkriegen.

      • Moritz S.

        Du willst ja ein ganz Schlauer sein. Wenn das Stadion der Stadt Magdeburg gehört und die dann ihr Eigentum umbauen will, ist das doch Sache der Stadt. Der 1.FCM bezahlt Stadionmiete und diese nicht gerade wenig! Da ich im Fußball schon länger unterwegs bin, mal ne Frage. Wieviele Artikel soll ich Dir hier bringen? Welche? Na über Zuschüsse und Bürgschaften für Hansa durch das Land Mec/Pom u.s.w. Warum der FCM ein Guthaben haben soll wenn die Stadt MD umbaut und warum wir auf einmal drei Trainergehälter bezahlen sollen wird wohl Dein Geheimnis bleiben…..

      • Max T.

        Hier geht’s doch nicht um schlau, sondern um die Realität. Wenn du auf einer Parkbank rumhüpfst, die die Stadt bezahlt hat und diese geht kaputt, wer bezahlt den Schaden? Das Fussballclubs, gerade die der 3. Liga von der öffentlichen Hand finanziert werden, habe ich nicht in Frage gestellt (siehe weiter oben oder unten ;)).Krämer, Wollitz und Hoßmang. Okay, Krämer ist jetzt beim KFC (mein Fehler). Aber für Pele aus Cottbus rollt der Rubel noch oder?

      • Mark Twert

        Hoßmang war schon vorher als Nachwuchsleiter im Verein, wird daher nicht allzuviel mehr kosten. Und ich denke mal das P. Sander als neuer Nachwuchstrainer Corona-bedingt günstiger zu kriegen war. (meine Vermutung) M. Franz ist als Sportlicher Leiter raus. Also nochmal eine Einsparung. Mit P. Wollitz hast du Recht. Das war eine unnötige Ausgabe, den hätte man sich sparen können.

      • Moritz S.

        sben, es geht um Realität! Und diese Realität ist ein Eigenkapital von ca. 5 Mio.€, ohne das uns das Land oder die Stadt etwas zugeschustert hat! Wir bezahlen noch für einen Trainer, für Wollitz ( eine der größten Fehler die der FCM gemacht hat) der nicht mehr beim Club ist. Unser neuer Trainer war davor NLZ- Leiter und bekommt nun ein 3. Liga trainergehalt. Dafür wurde aber kein neuer NLZ-Leiter eingestellt, diese Aufgabe teilen sich zwei Angestellte aus dem NLZ. Eine Abfindung gab es vorher schon für Maik Franz, diese Planstelle hat erstmal Kallnik mit übernommen. Unsere Trainerfehlentscheidungen haben sicher Kohle gekostet, aber es hält sich in Grenzen.

      • Max T.

        Die 5 Millionen seien euch gegönnt. Wären aber weniger, wenn ihr nicht wie auch mein Verein Zuschüsse von der Stadt+Land erhalten hättet. MD ist noch relativ neu im Profifussball. Deshalb sollte man sich solche Fehler, wie J. Härtel oder auch St. Krämer rausschmeißen nicht all zu oft leisten.

      • Moritz S.

        Welche Zuschüsse? Junge Du haust hier Dinger raus ohne Beweise! Für mich ist die Sache mit Max erledigt! Du bist einfach zu "schlau"…..

      • Max T.

        Beweise ;D … na dann guck mal hier du Schlaumeier und Neun-mal-Kluger
        https://www.liga3-online.de/umbau-der-mdcc-arena-stadt-stellt-geld-fuer-planung-bereit/

        Aber vielleicht bist Du 2016 noch in die Grundschule gegangen ???

      • Mark Twert

        Auch wenn du das so willst. Das sind keine Zuschüsse. Die Stadt bringt ihr Eigentum in Ordnung und stellt das Stadion dann seinem Mieter wieder zur Verfügung.
        Ein Zuschuß wäre z. B. Summe X, die der Club für neue Spieler ausgeben darf. Macht die Stadt aber nicht.

      • Max T.

        Das das Stadion der Stadt gehört ist klar. Aber der Statik-Schaden wurde durch das Hüpfen von den Fans des 1. FCM verursacht und die Wiederherstellung ist keine Schönheitsreparatur. Und bevor jetzt der Begriff "Planungsfehler" hochkommt. Dann hätte der 1. FCM als Nutzer, das mit Aufführen müssen ;). Ein Schadensverursacher sollte auch für diesen aufkommen ;)

      • PeterPlys

        Wie hier schon erwähnt wurde: Das Stadion gehört nicht dem FCM und damit bekommt der FCM auch nicht die "Zuschüsse vom Steuerzahler"…

        Aber schau doch mal hier:

        https://www.liga3-online.de/hansa-winken-bis-zu-600-000-euro-von-der-landesregierung/

      • JR910

        Schon vergessen wer euren Chemiebehälter finanziert hat?

      • michael urban

        weil der Verein über Jahre solide gewirtschaftet hat!!

      • Mark Twert

        Nicht nur das Land S-A zahlt uns Unsummen. Auch von der EU, UEFA, FIFA und anderen Organisationen strömt das Geld nur so zu uns. Auch von euren Zuschauereinnahmen steht uns ein Anteil zu. Aber das bisschen ist zu vernachlässigen. Davon kann man nichtmal den Hausmeister bezahlen.

      • " Beim Versuch diesen Benutzer zu sperren ist etwas schiefgelaufen. Bitte versuchen Sie es später erneut."

        …muss mich das jetzt wundern ?!?
        diese Meldung verursacht schon einen gewissen Verdacht oder ???

        PS: iss ja nix persönliches aber der labert immer so ein ungereimtes Zeug da muss es doch mindestens irgendwie vom Betreiber her Möglichkeiten zum Selbstschutz geben…
        =DDD

      • wieder mal: "Beim Versuch diesen Benutzer zu sperren ist etwas schiefgelaufen. Bitte versuchen Sie es später erneut."

        schon eigenartig – jeden anderen "Benutzer" hier bei liga3-online.de könnte ich sperren aber diesen einen bestimmten HFX-Troll "ChemiePower" eben nicht !!!
        Woran könnte das liegen ???

        seltsam …sehr seltsam !

    • Falk Schmiedeknecht

      Ich fand Jakubiak und Malachowski jetzt auch nicht durchgängig uninteressant, frage mich aber, wie man in der zweiten Schweitzer Liga auf 500K MW kommt.

Back to top button