FCM holt Kiel-Torhüter Reimann und verlängert mit Conteh

Nach den Abgängen von Morten Behrens (Darmstadt 98) und Timon Weiner (Rückkehr nach Kiel) hat der 1. FC Magdeburg am Dienstag einen neuen Torhüter verpflichtet: Von Zweitligist Holstein Kiel kommt Dominik Reimann an die Elbe und unterschrieb einen Vertrag bis 2023 inklusive Option. Zudem hat der FCM den auslaufenden Vertrag mit Sirlord Conteh verlängert.

15 Spiele in der 2. Liga

"Dominik ist stark am Fuß und bringt als Torhüter ein spielerisches Element mit, das Cheftrainer Christian Titz bevorzugt", sagt Sportdirektor Otmar Schork über den Keeper. "Er hat seine Qualitäten bereits in der 2. Bundesliga unter Beweis gestellt und wir freuen uns sehr auf die gemeinsame Zukunft." Für die Störche kam Reimann seit 2018 insgesamt 15 Mal in der 2. Liga zum Einsatz. In der abgelaufenen Saison spielte er nicht, saß aber zwölfmal als Ersatzkeeper auf der Bank – so auch im Rückspiel der Relegation gegen den 1. FC Köln.

Ausgebildet wurde der gebürtige Münsteraner bei Borussia Dortmund, wo der 1,86 Meter große Torhüter zahlreiche Jugendteams bis zur zweiten Mannschaft durchlief und 35 Mal in der Regionalliga zum Einsatz kam. 2016 wurde er mit der U19 Deutscher Meister, 2017 auch mit der U17. Zudem lief er zweimal in der UEFA Youth League auf und absolvierte insgesamt 14 U-Länderspiele. "Wir sind froh, mit Dominik einen spielstarken Torhüter von Holstein Kiel für uns gewinnen zu können und freuen uns auf die Zusammenarbeit", sagt Cheftrainer Christian Titz, über den zweiten Neuzugang nach Tim Sechelmann (1. FC Köln II).

Conteh bleibt bis 2022

Ebenfalls zum Kader der kommenden Saison gehören wird Sirlord Conteh – das auslaufende Arbeitspapier wurde bis 2022 mit Option auf ein weiteres Jahr verlängert. "Bei Sirlord haben wir uns für eine Verlängerung entschieden, weil er zweifelsfrei über Qualitäten in der Offensive verfügt. Besonders seine enorme Schnelligkeit soll er bei uns in Zukunft noch gewinnbringender einsetzen", begründet Schork. Der 24-Jährige kam im Sommer 2019 vom St. Pauli zum FCM und absolvierte bisher 41 Drittliga-Partien, in denen er vier Treffer und eine Vorlage verbuchte.

Noch offen ist die Zukunft von Florian Kath (ausgeliehen vom SC Freiburg), Thore Jacobsen (Werder Bremen), Maximilian Franzke (FC St. Pauli), Jürgen Gjasula, Baris Atik und Tom Schlitter, deren Verträge ebenfalls auslaufen. Wann eine Entscheidung fällt, ist nicht bekannt.

   
  • Pingback: Sechzig um sieben: Verstärkungen für einige Drittliga-Teams()

  • Blau Weiss

    Titz hat uns souverän zum nicht mehr geglaubten Klassenerhalt geführt. Mit einer Mannschaft, die von einigen Experten als komplett untauglich eingestuft wurde. Dabei wurde mit dieser untauglichen Mannschaft auch noch ansehnlicher Fußball gespielt. Und jetzt zweifeln einige Sofatrainer an seiner Fähigkeit, Spieler einzuschätzen. Grandios.

    • FCM 1965

      Volle Zustimmung für deinen Beitrag. Gebe dir in allen Punkten recht. 👍

  • Sven 71

    Zickenkrieg?? Wir reden hier über Fußball und leider kann ich nicht verstehen warum man Conteh einen Vertrag gegeben hat. Er ist zwar schnell aber weiß meistens nichts mit dem Ball anzufangen….meistens nicht immer. Selten beweist er Übersicht und Abschlüsse sind er selten. Da gibt es bessere.

  • Oliver

    Unser Leichtathlet bekommt eine Vertragsverlängerung ? Und Beck muss gehen ? Echt jetzt ? Ich lach mich schlapp. Ausser Rennen kann der doch nix ! Kopfschütteln.

    • FCM 1965

      Ich denke mal das er jetzt verstärkt an seiner Abschlusstechnik arbeiten wird. Ich muss aber sagen, ich finde das er sich unter Titz schon etwas gesteigert hat. Und denke auch das Titz bei ihm wohl Potential sieht ansonsten hätte man ihn wohl nicht verlängert. Man kann ihm ruhig noch ein Chance geben.

      • Oliver

        Seinen Abschluss zu trainieren wäre dringend notwendig. Eventuell sollen sie mal Achim fragen, ob er ihm ein paar Trainingseinheiten gibt.

      • FCM 1965

        Und als Spieler der eventuell immer von der Bank kommt, ist er garnicht so schlecht wie er immer gemacht. Er ist auf jeden Fall noch lernfähig finde ich.

      • Oliver

        Der und lernfähig ? Glauben sie noch an das Jesus-Kind ? Selbst das weiss, wie man einnagelt. Und bitte, warum hat der FCM ihm nur einen Jahresvertrag gegeben ? Richtig, weil sie zweifeln.

      • FCM Forever

        Ey ganz ehrlich, du nennst dich FCM Fan? Unter jeden Artikel schreibst du so ein Müll über unseren Club und machst alles schlecht. Man hat ihm einen ein Jahresvertrag gegeben, nicht weil sie zweifeln sondern weil sie in Conteh noch Potential sehen und das man aus ihm noch etwas rausholen kann. Und noch was, so einer wie du es bist braucht kein Verein. Bei dir kann ja kommen was will, du bist mit nichts zufrieden und immer nur am meckern. Scheinst wohl mit dir und deinem Leben auch unzufrieden zu sein.

      • Oliver

        Du laberst wie ein programmierter Zombi nur den Müll nach, den die FCM-Führung dir vorgibt. Hätten sie nicht verlängert, hättest du komplett anders argumentiert. Ebenso , wie man es dir sagt. Ziemlich erbärmlich. Mutti ist wahrscheinlich auch die grösste für dich. PS: Die Krönung deiner Einfältigkeit ist allerdings, dass du dich auch noch als Psychologe aufspielst.

      • Tut nix zur Sache

        Über so viel Blödheit wie du schreibst kann man sich echt nur schlapp lachen. Leg dich wieder schlafen du Troll.

      • Oliver

        Tut nix zur Sache – Dein Name ist Programm !

      • Tut nix zur Sache

        Deiner aber auch lach.

      • MD’ler

        Genau so ist es !!!

      • Thüring’er

        Gebe ich Dir recht, ansonsten gut, das er bleibt…

      • Oliver

        Sollte er es wirklich schaffen, den Abschuss zu verbessern, zieh ich den Hut. Aber zu gross sind meine Zweifel. Denn was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr.

    • karl

      kannst du auch mal was positives posten ? immer nur negative kommentare zum club , achso und noch eins , viel ahnung vom fussball hast wohl auch nicht

      • Insider

        Nein, der hat keinen Durchblick. Das sind die Leute, die Tischi,Beckus, usw. bis zum 45. Lebensjahr im Kader halten möchten und dann rummeckern, das es immer weiter nach unten geht…

      • Oliver

        Blödsinn ! Aber ein Langstreckenläufer, für den der Ball ein Fremdkörper ist, hat in Liga 3 nichts zu suchen !

      • Oliver

        Was Positives ? Etwa, dass man trotz hohem Etat, zwei Jahre gegen den Abstieg in die Bedeutungslosigkeit gespielt hat ?

      • karl

        sage doch , keine ahnung von nichts

      • Oliver

        Gehts noch ne Nummer primitiver ?

    • Tanja

      Viel Sachverstand hast Du nicht, Titz setzt auf spielerische Elemente (Torhüter) und Schnelligkeit. Beck hatte leider beides nicht(mehr), aber er hat die Option, zurück zu kommen, also alles richtig gemacht. Mach doch den Trainerschein und bring Deine Weisheiten anderen bei, mal sehen wo Du landest,,

Back to top button