FCM-Fans beschmieren Kassenhäuschen in Rathenow

Im Stadion am Vogelgesang in Rathenow, wo am Samstag das Landespokal-Spiel zwischen dem SSV Havelwinkel Warnau und dem 1. FC Magdeburg stattfand, sind im Vorfeld mehrere Kassenhäuschen beschmiert worden.

Polizei ermittelt

Mit 6:0 setzte sich der FCM gegen den Siebtligisten durch und feierte damit einen standesgemäßen Sieg. Für Diskussionen sorgten allerdings Schmierereien einiger FCM-Fans. "1. FCM-Hools" sowie "FCM-Zone" war an einem Kassenhäuschen zu lesen. "Das ist wohl der moderne Fußball, von dem viele immer reden", äußerte sich Rathenow-Trainer gegenüber der "Märkischen Allgemeinen Zeitung". Bereits am Freitagvormittag seien die Schmierereien entdeckt und der Polizei gemeldet werden. Nun wird gegen Unbekannt ermittelt. "Da haben sich richtige Helden wieder was einfallen lassen und wir dürfen das jetzt weg machen."

Rathenow verurteilt Aktion "aufs Stärkste"

Auf Facebook schrieb FSV Optik Rathenow zudem: "Liebe 'Fans' vom 1. FC Magdeburg, das ist eine mega uncoole Aktion, die euch leider nicht gerecht wird. Der FSV Optik, der als kleiner Verein sein Stadion zur Verfügung stellt, verurteilt solche Schmierereien aufs Stärkste. Denkt dran, ihr seid zu Gast in Rathenow."

 

   
  • JR910

    Kann zwar nicht verstehen, wie so etwas unbemerkt geschehen kann, würde mir aber wünschen, dass die Verursacher den Arsch in der Hose haben, einen Eimer Farbe kaufen und das wieder in Ordnung zu bringen.

  • Atzefcm

    Na vielleicht wird ja jetzt das triste Grau des Eingangsbereiches mit einem satten Grün der Vereinsfarben übertüncht?!
    Danke "Liga3 online" für diesen interessanten Beitrag.
    Hoffe demnächst auf weitere Berichte aus sämtlichen Stadien….zumindest aus’m Osten!!!

  • DM von 1907

    Einfach nur zum Fremdschämen!

Back to top button