FCK-Fans planen Sonderzug zum Spiel in Magdeburg

Wenn der 1. FC Kaiserslautern am 14. März beim 1. FC Magdeburg gastiert, können sich die Roten Teufel wohl auf große Fan-Unterstützung freuen. Die Anhänger planen, mit einem Sonderzug anzureisen.

70 Euro pro Person

Erstmals in seiner Vereinsgeschichte gastiert der FCK Mitte März in der stimmungsvollen MDCC-Arena, entsprechend wollen die Fans die Partie zu einem Highlight machen. Tickets für den Sonderzug sind beim Heimspiel gegen Sonnenhof Großaspach am 27. Januar am Infostand der Generation Luzifer erhältlich, wie das "Fanbündnis 1.FC Kaiserslautern" am Montagabend bekanntgab.

Der Fahrpreis liegt bei 70 Euro pro Person. Die Abfahrtszeiten sollen "in den Wochen" vor dem Spiel bekanntgegeben werden, in Ludwigshafen ist ein Zwischenhalt eingeplant. Zuletzt waren die Fans Mitte September mit einem Sonderzug zu einem Auswärtsspiel angereist – seinerzeit ging es zum TSV 1860 München.

Entwarnung bei Pick und Starke

Gute Nachrichten gibt es indes aus dem Trainingslager im türkischen Belek: Wie die "Rheinpfalz" bereichtet, sind die zuletzt angeschlagenen Florian Pick und Manfred Starke am Montag wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. 

   
  • ChemiePower

    Hallo Block U, da gibt es doch sicher wieder einen Boykott-Grund, Gastmannschaft, Kallnik, DFB. Spiele unter Außschluß der Öffentlichkeit, schlechtes Bier oder, oder, oder, Ihr werdet schon was finden, hoffe ich jedenfals!

    • FCM Blau-Weiß

      Bleib lieber in deiner dunklen Ecke und kehre vor eurer Tür

      • Dynamisch’er

        Naja, aber über euren Block-U macht sich die Fanszene schon lustig, die nehmen sich einfach zu wichtig!

      • Berta Hoppe

        Welche Fanszene soll denn das sein und wie kommst Du darauf, daß wir uns wichtig nehmen, wir sind es!

      • Marianne Block 24

        Ohne Block U wäre der Stimmungsanreiz halb so gut( nur die Pyro MUSS wegbleiben

    • Anti HFC

      Zu wenig los in Halle oder ist es der Neid? Ein Boykott in Halle Nacht bekanntlich kein Unterschied. Über die geringe Zuschauerzahl und dem leisen „Fanblock“ macht sich die ganze Welt lustig ;-)

Back to top button