Fanradio-Vorfall: Gespräch klärt letzte Differenzen

Nach den Vorfällen rund um das Offenbacher Fanradio beim Spiel in Sandhausen gab es am heutigen Dienstag ein klärendes Gespräch zwischen Dieter Herzog, Präsidiumsmitglied beim SV Sandhausen, Lars Kissner (Leiter des Fanradios) und Thomas Kalt (Geschäftsführer der Offenbach). Beide Partien räumten die Differenzen aus dem Weg und erklärten das Kapitel "Fanradio-Rauswurf in Sandhausen" für abgeschlossen. Weitere Infos zum Gespräch findet ihr auf der Website des Offenbacher Fanradios.

   
Back to top button