Fabian Aupperle muss operiert werden

Heidenheims Innenverteidiger Fabian Aupperle wird dem FCH in der nächsten Zeit nicht zu Verfügung stehen können. Grund dafür ist eine Verletzung im Gesicht, die sich der 24-jährige unter der Woche beim Spiel gegen den FC Donzdorf zuzog. "Fabian muss operiert werden. Nach der OP lässt sich erst sagen wie lange er ausfallen wird", erklärte Heidenheim-Trainer Frank Schmidt. In der bisherigen Saison kam der Neuzugang vom Regionalligisten SG Sonnenhof Großaspach in allen 4 Spielen in der 3. Liga zum Einsatz.

Das könnte Sie auch interessieren

Auch interessant

   
Back to top button