Ex-BVB-Talent Lucien Hawryluk ergänzt Waldhof-Torwartteam

Der SV Waldhof Mannheim hat mit Lucien Hawryluk einen dritten Keeper verpflichtet und sein Torwartteam einen Tag vor dem Start der neuen Saison damit zusammen. 

A-Jugend-Meister 2019

Von 2015 bis 2020 durchlief der 20-Jährige sämtliche Jugendmannschaften von Borussia Dortmund und wurde 2019 Deutscher A-Jugend-Meister. Nach einem Jahr ohne Verein will Hawryluk, der in der Saison 2019/20 zum Regionalliga-Kader des BVB gehörte, aber ohne Einsatz blieb, nun beim Waldhof durchstarten: "Ich freue mich sehr, hier beim SV Waldhof Mannheim die Chance zu bekommen, mich weiterentwickeln zu können", so Mannheims vierter externer Neuzugang, der zuletzt bereits vorspielte. "Innerhalb des Probetrainings habe ich die Möglichkeit gehabt, mich zu beweisen und zeigen zu können. Ich bin sehr gespannt auf diese neue Station hier in Mannheim."

Die Nummer drei

Sportchef Jochen Kientz bezeichnet Hawryluk als "junges, motiviertes Talent" und berichtet: "Bereits seit einiger Zeit beobachten wir seine Fähigkeiten sowie sein Auftreten, weshalb wir uns heute freuen, die Verpflichtung bekannt geben zu können. Unter der Leitung von Torwarttrainer Dennis Tiano streben wir mit Lucien eine fortlaufende positive Entwicklung an." Tiano fügt an: "Ich beobachte Lucien seit der U17 und kenne sein Entwicklungspotential. Daher bin ich froh darüber, dass wir mit Ihm das Torwartteam komplettiert haben." Hinter Timo Königsmann und Jan-Christoph Bartels wird der 20-Jährige künftig als Nummer drei fungieren.

   
Back to top button