Erste Runde im bayrischen Landespokal ausgelost

Am Freitagabend ist im bayrischen Landespokal die erste Runde ausgelost worden, wobei sich die unterklassigen Klubs ihren Gegner aussuchen konnten, sobald sie gezogen wurden.

1860 reist nach Rödelmeier

Während die Wahl von Bezirksligist SV Rödelmeier auf den TSV 1860 München gefallen ist, reist die SpVgg Bayreuth zum SV Grafenwöhr. Dabei handelt es sich ebenfalls um einen Klub aus der Bezirksliga. Den leichtesten Gegner hat der FC Ingolstadt "gezogen": Es geht zu Kreisligist SpVgg Heßdorf. Gespielt wird am Dienstag, den 26. Juli.

   
Back to top button