Erfurt feiert 1. Saisonsieg

Am Abend fand der 1. Teil des 3. Spieltages statt. Rot-Weiß Erfurt konnte gegen Jena mit 2:1(1:1) knapp gewinnen und feiert so seinen ersten Sieg der Saison. In einem spannenden und hart umkämpften Ostderby konnte Carl Zeiss Jena schon in der 1. Minute durch ein Eigentor von Abwehrspieler Loose in Führung gehen. Erfurt zeigte sich aber kaum geschockt und erziehlte in der 27. Minute den 1:1 Ausgleich. Tino Semmer konnte sich in die Torschützenliste eintragen. In der 2. Hälfte wurde dann auch der 2-Tore-Mann vom Spiel der Erfurter gegen Bayern Albert Bunjaku eingewechselt. Er konnte jedoch nicht wie im Pokalspiel sofort ein Tor erziehlen sondern musste bis zur 86. Spielminute warten, wo er dann aber sicher zum Unmut der Jenenser einnetzte. Damit verspielte Jena wie schon einmal in dieser Saison Punkte. Erfurt darf sich über den ersten Sieg der Saison freuen und klettert in der Tabelle auf Platz 9 direkt hinter Jena (8. Platz.) Morgen folgt dann der 2. Teil. Alle Spiele dann LIVE! hier auf liga3-online.de

[Ergebnisse] [Tabelle] [LIVE!-Radio]

   
Back to top button