"Entwicklung noch nicht am Ende": Türkgücü bindet Nico Gorzel

Mittelfeldspieler Nico Gorzel wird auch in der kommenden Saison für Türkgücü München auflaufen. Der Vertrag des 22-Jährigen ist um ein Jahr verlängert worden, wie der Klub am Montag vermeldete. 

Seit Sommer bei Türkgücü

"Mit Nico haben wir einen Spieler mit viel Potenzial ein weiteres Jahr an den Verein gebunden. Besonders in der Rückrunde konnte er mit seinen Auftritten überzeugen, hervorzuheben ist dabei seine akribische Arbeit gegen den Ball", sagt Kaderplaner Roman Plesche und sieht seine Entwicklung "noch lange nicht am Ende, weshalb wir froh sind, dass Nico nun bis 2022 unterzeichnet hat". Gorzel, der vor der Saison vom SKN St. Pölten in die Landeshauptstadt wechselte, stand in 23 der 34 Partien auf dem Platz und sammelte zwei Scorerpunkte.

"Aufstrebender Verein"

"Türkgücü München ist ein sehr spannender, aufstrebender Verein und zudem noch in meiner Heimat München", sagt Gorzel zu seiner Verlängerung. "Ich blicke voller Vorfreude auf die nächste Saison und werde alles dafür tun, meinen Teil zum Erfolg dieses Klubs beizutragen. Auf ein weiteres Jahr voller Leidenschaft, Wille und Kampfgeist!"

   
Back to top button