Entscheidungen am 37. Spieltag: Was passiert, wenn…?

Am 37. Spieltag könnten in der 3. Liga gleich mehrere weitere Entscheidungen fallen. Wir haben mal durchgerechnet, was dafür passieren müsste:

Der MSV Duisburg steigt direkt auf, wenn …

  • die Zebras bei Fortuna Köln gewinnen oder
  • Regensburg und Magdeburg nicht gewinnen.

 

Der MSV Duisburg hat die Relegation sicher, wenn …

  • entweder Regensburg oder Magdeburg nicht gewinnt.

 

Holstein Kiel steigt direkt auf, wenn …

  • die Störche in Großaspach gewinnen.
  • die Störche einen Punkt holen und Magdeburg und Regensburg nicht gewinnen.
  • Regensburg und Magdeburg verlieren.

 

Rot-Weiß Erfurt ist gerettet, wenn …

  • die Thüringer in Rostock gewinnen und Werder Bremen gegen Frankfurt nicht gewinnt.

 

Der SC Paderborn ist gerettet, wenn …

  • die Ostwestfalen gegen Münster gewinnen und Bremen II in Frankfurt verliert.

 

Der FSV Mainz II steigt ab, wenn …

  • die Hessen in Lotte verlieren oder
  • Paderborn gegen Münster und Erfurt in Rostock gewinnen oder
  • sie selber nur einen Punkt holen und Paderborn und Erfurt nicht verlieren.

 

Der SV Werder Bremen steigt ab, wenn …

  • Werder gegen Frankfurt verliert und Paderborn gegen Münster und Erfurt in Rostock gewinnen.

 

Der FSV Frankfurt steigt auch ohne Punktabzug ab, wenn …

  • die Hessen gegen Bremen nicht gewinnen oder
  • Paderborn gegen Münster punktet.

 

   
Back to top button