Elversberg verpflichtet Nico Zimmermann aus Aalen

Wenige Tage vor dem Ende der Transferperiode ist die SV Elversberg noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv geworden und hat sich mit Nico Zimmermann verstärkt. Der 27-jährige Mittelfeldspieler stößt vom Zweitligisten VfR Aalen zu den Saarländern, wo er einen Vertrag bis 2016 unterschrieben hat. Der gebürtige Zweibrücker wurde in seiner Jugend beim 1. FC Kaiserslautern und beim 1. FC Saarbrücken ausgebildet und wechselte 2007 von der zweiten Mannschaft des 1. FC Saarbrücken bereits an die Kaiserlinde. Nach seiner Zeit in Elversberg kehrte Zimmermann zunächst zum 1. FC Saarbrücken zurück, wechselte dann zu Eintracht Braunschweig. Dort kam in der Zweitliga-Saison 2011/2012 auf 22 Spiele, in denen er zwei Tore erzielte und sieben weitere Treffer vorbereite. Sein weiterer Weg führte zum VfR Aalen und zu Hansa Rostock. Zimmermann kommt auf 27 Einsätze in der 2. Bundesliga, davon drei in der aktuellen Saison. Für Elversberg war er bereits zwischen 2007 und 2009 aktiv und bestritt 50 Partien in der Regionalliga.

 

   
Back to top button