Elia Soriano zieht es zum Karlsruher SC

Von

Der Zweitligaabsteiger Karlsruher SC konnte am Nachmittag einen weiteren Neuzugang präsentieren: Stürmer Elia Soriano wechselt von Eintracht Frankfurt II zum KSC, wo er einen Vertrag bis 2014 unterschrieb. „Ich bin sehr glücklich, dass wir mit Elia einen weiteren jungen Stürmer verpflichten konnten, der seine Qualitäten im Torabschluss bereits unter Beweis gestellt hat“, wird KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer auf der Homepage der Badener zitiert. Auch der 22-jährige freut sich auf seine neue Aufgabe: „Karlsruhe ist eine tolle Stadt, nicht weit entfernt von meinem Geburtsort Darmstadt entfernt. Einige ehemalige KSC-Spieler haben mir den Verein ans Herz gelegt und auch Markus Kauczinski kenne ich schon länger.“ Elia Soriano absolvierte für Eintracht Frankfurt bislang 104 Spiele in der Regionalliga Süd, dabei gelangen ihm 49 Treffer. Zudem hat er bereits 12 Spiele in der Dritten Liga absolviert.

   

Hinweis: Seit dem 25. Mai gilt unsere neue Datenschutzerklärung.