Eintracht Braunschweig testet Ex-Uerdinger Hans Anapak

Probespieler bei Eintracht Braunschweig: Hans Anapak stellt sich in dieser Woche bei den Löwen vor.

16 Spiele für Uerdingen

In der vergangenen Saison spielte der 20-jährige Rechtsaußen für den KFC Uerdingen und kam 16 Mal zum Einsatz (drei Vorlagen), erhielt am Saisonende jedoch keinen neuen Vertrag und ist seitdem vereinslos. Ausgebildet wurde der gebürtige Bonner bei Bayer Leverkusen, wo er in 85 Partien für die U17 und U19 auflief und dabei 23 Scorerpunkte sammelte. Außerdem stand er sechsmal in der UEFA Youth League auf dem Platz. Um sich beim BTSV für einen Vertrag empfehlen zu können, wird Anapak am Donnerstag auch im Testspiel gegen die zweite Mannschaft des Hamburger SV zum Einsatz kommen. Sollte der 20-Jährige verpflichtet werden, wäre er eine Alternative zu Maurice Multhaup auf Rechtsaußen.

 
Back to top button