Dynamo-Talent Oehmichen erleidet Meniskusschaden

Nachdem Jonas Oehmichen am Mittwoch verletzungsbedingt aus dem Trainingslager von Dynamo Dresden abreisen musste, steht nun die Diagnose fest.

Ausfallzeit noch unbekannt

Laut der "Bild" erlitt der 18-Jährige einen Meniskusschaden. Wie lange der offensive Mittelfeldspieler nun ausfallen wird, ist noch nicht bekannt. Oehmichen durchlief seit 2010 sämtliche Jugendmannschaften der Sachsen und trainierte zuletzt mehrfach bei den Profis. Zum Einsatz kam der gebürtige Dresdner noch nicht, mischte zuletzt aber in den Testspielen mit.

   
Back to top button