Dynamo Dresden: Heimbereich gegen Wiesbaden ausverkauft

Der Aufstieg ist gerade erst perfekt, die Euphorie ebbt nicht ab: Für das am Samstag anstehende Heimspiel von Dynamo Dresden gegen den SV Wehen Wiesbaden sind alle 28.300 Tickets vergriffen. Damit ist der Heimbereich zum dritten Mal in Folge ausverkauft.

Pufferblöcke fallen weg

Da für die Partie gegen den SVWW auch die Pufferblöcke neben dem Gästeblock für Dynamo-Anhänger freigegeben wurden, wird die Kulisse noch einmal größer sein als im Heimspiel gegen Holstein Kiel. Am Donnerstag startet die SGD dann mit dem Vorverkauf für das mit Spannung erwartete Derby gegen Erzgebirge Aue am 30. April. Auch diese Partie wird sehr wahrscheinlich ausverkauft sein. Aus Aue werden sich über 2.000 Anhänger auf den Weg machen.

 
Back to top button