Dynamo: Fans campen für FCM-Karten vor dem Stadion

Um am Dienstagvormittag eines der begehrten Tickets für das Auswärtsspiel in Magdeburg am 16. April zu erhalten, campen seit Sonntagnachmittag – und damit rund 40 Stunden vor dem Vorverkaufsstart – die ersten 30 Fans vor dem Fanshop am Stadion. Für die kommende Partie gegen Holstein Kiel sind unterdessen bereits alle Karten vergriffen.

2.000 Tickets für Spiel in Magdeburg erhältlich

Zwar sind die 2.020 Tickets für das Spiel in Magdeburg am Dienstag ab 10 Uhr auch online erhältlich, doch einige Fans wollen offenbar sicher gehen, wirklich eine Karte für das Derby zu erhalten. Somit haben sie kurzerhand ein Camp vor dem Stadion aufgeschlagen, schließlich könnte Dynamo in Magdeburg den Aufstieg endgültig perfekt machen – falls es am kommenden Samstag noch nicht reicht. Dafür wären ein Sieg gegen Holstein Kiel und ein gleichzeitiger Punktverlust von Osnabrück in Erfurt notwendig.

Heimbereich gegen Kiel ausverkauft

Somit verwundert es nicht, dass der Heimbereich für die Partie gegen die Störche seit Sonntagabend mit rund 27.000 Tickets bereits ausverkauft ist. Nach dem Sieg in Cottbus zog der Vorverkauf am Wochenende noch einmal deutlich an: Fast 3.000 Karten wurden am Samstag und Sonntag abgesetzt. Da Kiel sehr wahrscheinlich nicht das volle Gäste-Kontingent von etwa 2.300 Tickets abrufen wird, wird das DDV-Stadion zwar nicht restlos ausverkauft sein, für eine stimmungsvolle Kulisse ist aber dennoch gesorgt. Diese wird auch eine Woche später in Magdeburg herrschen, wenn 2.000 Anhänger ihre Farben zum Auswärtssieg und möglichen Aufstieg schreien werden. Darunter dann auch die 30 Camper – eine Karte sollten sie in jedem Fall sicher haben.

 

   
Back to top button