Dynamo Dresden: Derby gegen Aue restlos ausverkauft

Das mit Spannung erwartete Derby zwischen Tabellenführer Dynamo Dresden und Verfolger Erzgebirge Aue am 30. April ist seit Freitagmittag restlos ausverkauft. Rund 28.000 Fans werden die Partie in einer Woche live im Stadion verfolgen.

Heimbereich zum vierten Mal in Folge ausverkauft

Allein am gestrigen Donnerstag, dem ersten Vorverkaufstag, setzte Dynamo 9.200 Tickets ab. Am Freitag kamen knapp 700 weitere hinzu, sodass der Heimbereich des DDV-Stadions zum vierten Mal in Folge ausverkauft ist. Lediglich Tickets für Plätze mit Sichteinschränkung sind noch am Stadion erhältlich. Rechnet man die knapp 2.000 mitreisenden Fans aus Aue hinzu, wird die Heimspielstätte des künftigen Zweitligisten – abgesehen von den üblichen Pufferblöcken – bis auf den letzten Platz besetzt sein. Dies war in dieser Saison bereits gegen Chemnitz, Magdeburg und Rostock der Fall.

 
Back to top button