Dynamo Dresden: Björn Kopplin kein Thema mehr

Die Kaderplanung bei Dynamo Dresden läuft zwar noch auf Hochtouren, der Name Björn Kopplin spielt dabei jedoch keine Rolle mehr. Nach Informationen von liga3-online.de hat der Rechtsverteidiger eine Absage der SGD erhalten. Kopplin spielte zuletzt für Union Berlin, wo sein auslaufender Vertrag jedoch nicht verlängert wurde. Für den 26-Jährigen liegen jedoch aktuell bereits einige lose Anfragen anderer Drittligisten vor. Kopplin stieß 2012 aus Bochum zu den Eisernen und absolvierte seitdem 37 Partien in der 2. Bundesliga. In der gerade beendeten Serie kam der gebürtige Berliner, der in der Jugend für den FC Bayern spielte, zu 18 Einsätzen.

   
Back to top button