MSV nimmt slowakischen Nationalspieler Orsula unter Vertrag

Der MSV Duisburg ist erneut auf dem Transfermarkt aktiv geworden hat sich mit Filip Orsula verstärkt. Der slowakischen U21-Nationalspieler war in der vergangenen Saison für den englischen Zweitligistgen Wigan Athletic aktiv – beim MSV erhält er nun einen Vertrag bis 2015. "Ich freue mich, dass unsere Verantwortlichen die Verpflichtung möglich gemacht haben“, erklärte Trainer Karsten Baumann. "Filip ist schnell, robust und hat einen guten Torabschluss. In England hat er gelernt, sich durchzusetzen – er kann uns Spaß bereiten", beschreibt der Trainer den Stürmer.  Orsula war bereits vor rund zehn Tagen im Kurz-Trainingslager der Zebras in Westerburg zum Team gestoßen und hat seitdem mit dem MSV trainiert. "Von der Atmosphäre am Samstag gegen Heidenheim war ich restlos begeistert. Ich bin stolz, für diesen Verein und seine Fans auflaufen zu dürfen", wird Orsula in einer Mitteilung des Vereins zitiert.

Derweil wird die Liste der Ausfälle beim Traditionsverein immer länger. Neben Branimir Bajic, Kevin Wolze (beide Rot-Sperre), Tanju Öztürk (Bänderriss im Sprunggelenk), Jens Wissing (Knochenödems) droht nun auch Sascha Dum (Magen-Darmprobleme) auszufallen.

FOTO: MSV Duisburg

 

   
Back to top button