Dotchev über Del-Angelo Williams: "Er kann alle überraschen"

Von

© imago/Revierfoto

Mit Stürmer Del-Angelo Williams vermeldete der F.C. Hansa Rostock am Donnerstag seinen achten Neuzugang. Ein unbekannter Name, was für Trainer Pavel Dotchev aber keine Rolle spielt – im Gegenteil.

50 Tore in 112 Spielen

14 Tore und acht Vorlagen gelangen dem 24-Jährigen in der abgelaufenen Regionalliga-Saison im Trikot des TSV Eintracht Stadtallendorf, zuvor bestritt er für den Verein aus der Nähe von Kassel 80 Partien in der Oberliga, wo ihm 36 Tore und 13 Vorlagen gelangen. Treffsicher ist Williams also. Doch kann der Angreifer an diese Quote auch in der 3. Liga anknüpfen? Pavel Dotchev ist überzeugt, dass "er uns alle überraschen kann. Ich bin sicher, dass Williams bei uns passt und eine gute Rolle spielt", sagte er der "Bild".

"Ein bisschen wie Antwi-Adjej"

Der Hansa-Coach, der Williams hinter Pascal Breier, Marco Königs und Cebio Soukou zunächst als "Stürmer 3 oder 4" einplant, sieht den Angreifer "ein bisschen wie Antwi-Adjej in Paderborn." Der Flügelspieler kam vor einem Jahr aus Sprockhövel zu den Ostwestfalen und avancierte auf Anhieb zum Stammspieler und Leistungsträger – künftig spielt er in der 2. Bundesliga. Nimmt Del-Angelo Williams nun eine ähnliche Entwicklung?

 

   

Hinweis: Seit dem 25. Mai gilt unsere neue Datenschutzerklärung.