DFB terminiert Spieltage 2 bis 4 zeitgenau

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat am Freitag die Spieltage 2 bis 4 zeitgenau terminiert. Damit stehen nun alle Ansetzungen bis Anfang August fest.

3. Spieltag am Dienstag und Mittwoch

Mit dem 2. Spieltag wird bereits früh in der Saison die erste Englische Woche eingeläutet, los geht es am Freitag, den 26. Juli mit dem Duell zwischen Bayern München II und dem KFC Uerdingen. Einen Tag später kommt es unter anderem zum Ostduell Halle gegen Rostock, ehe sich am Sonntag Köln und Chemnitz (13 Uhr) sowie Zwickau und Magdeburg (14 Uhr) gegenüberstehen.

Ein Montagsspiel gibt es nicht, denn bereits am Dienstagabend geht es im Rahmen des 3. Spieltages mit fünf Partien ab 19 Uhr weiter, darunter Kaiserslautern gegen Ingolstadt. Am Mittwoch (ebenfalls um 19 Uhr) muss Mannheim nach Magdeburg und Münster zum MSV Duisburg.

1860 montags in Mannheim

Der 4. Spieltag wird am 2. August mit dem bayrischen Duell zwischen Ingolstadt und Würzburg eingeläutet, ehe Chemnitz am Samstag nach Halle reist und Unterhaching auf Rostock trifft. Am Sonntag stehen die Partien Braunschweig-Duisburg (13 Uhr) und Zwickau-Jena (14 Uhr) an, abgerundet wird das Wochenende mit dem Traditionsduell zwischen Mannheim und 1860 München am Montagabend. Am anschließenden Wochenende pausiert der Drittliga-Spielbetrieb aufgrund der ersten Runde im DFB-Pokal.

Alle Termine im Überblick:

 

   
Back to top button