DFB terminiert Aufstiegsspiele zur 3. Liga

Von

© Flohre

Der VfL Wolfsburg II als Meister der Regionalliga Nord und der FC Bayern München II, Staffelsieger in Bayern, kämpfen in der Relegation um den Aufstieg in die 3. Liga. Am Dienstag hat der DFB die Partien terminiert.

Spiele werden live übertragen

Das Hinspiel findet demnach am Mittwoch, den 22. Mai um 19 Uhr im AOK-Stadion in Wolfsburg statt, die endgültige Entscheidung fällt im Rückspiel am Sonntag, den 26. Mai ab 16 Uhr im Stadion an der Grünwalder Straße. Magenta Sport überträgt beide Spiele live (Abo notwendig), zudem bietet der Bayrische Rundfunk jeweils einen frei empfangbaren Live-Stream auf br.de an.

Europapokal-Modus

Gespielt wird im Europapokal-Modus: Bei Punkt- und Torgleichheit greift somit die Auswärtstor-Regelung. Sollte auch diese keinen Sieger bestimmen können, geht es zunächst in die Verlängerung. Fallen dort keine Tore, entscheidet das Elfmeterschießen. Der Gewinner komplettiert das Teilnehmerfeld in der 3. Liga für die Saison 2019/20. Mit Chemnitz (Nordost) und Mannheim (Südwest) stehen bisher zwei Aufsteiger aus der Regionalliga fest, in der West-Staffel fällt die Entscheidung am Samstag zwischen Viktoria Köln und Rot-Weiß Oberhausen.

   

liga3-online.de