DFB sperrt Sascha Mockenhaupt für zwei Partien

Der SV Wehen Wiesbaden muss in den kommenden Spielen auf Innenverteidiger Sascha Mockenhaupt verzichten.

Rote Karte gegen Karlsruhe

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den 26-Jährigen am Montag aufgrund seiner roten Karte aus dem Spiel gegen Karlsruhe am vergangenen Freitag für zwei Partien gesperrt. Der Spieler hat dem Urteil bereits zugestimmt, es ist damit rechtskräftig. Doch Mockenhaupt wird darüber hinaus noch mindestens zwei weitere Wochen verletzt ausfallen, wie der SVWW am Montagabend mitteilte. Der Innenverteidiger erlitt bei seinem Foul einen doppelten Außenbandriss im Sprunggelenk.

 

   
Back to top button