DFB-Pokal: Regensburg und Frankfurt tauschen die Termine

Der DFB hat am Freitag die Termine der Pokalpartien von Regensburg und Frankfurt getauscht. Regensburg spielt nun erst am Sonntag, den 21. August um 18:30 Uhr gegen Hertha BSC, dafür rückt die ursprünglich zu diesem Zeitpunkt vorgesehene Partie zwischen dem FSV und dem VfL Wolfsburg auf den Samstags-Termin (20:45 Uhr).

Hertha BSC und die Europa League

Der Hintergrund: Jahn-Gegner Hertha BSC steigt Ende Juli in die Qualifikationsrunde der Europa League ein und müsste – sofern sich die Hauptstädter entsprechend qualifizieren – am Donnerstag (18. August) vor dem Pokal-Spiel in Regensburg das Hinspiel der "Play-off-Runde" austragen. Nur zwei Tage später sollte Hertha nach der ursprünglichen Planung dann bereits im DFB-Pokal bei Jahn Regensburg ran. Um diese Konstellation zu verhindern und eine längere Regenerationszeit zu ermöglichen, hat der DFB die Partie nun von Samstag auf Sonntag verschoben. Der FSV Frankfurt muss daher bereits am Samstagabend um 20:45 gegen den VfL Wolfsburg antreten.

 
Back to top button