Das sind die Reisemeister der 3. Liga

161.181! So viele Kilometer müssen die 20 Drittligisten in der Saison 2020/21 zu den Auswärtsspielen zurücklegen – hinzukommen jeweils noch die Rückfahrten. Eine von liga3-online.de angefertigte Übersicht zeigt, welche Vereine im Laufe der Spielzeit die meisten Kilometer hinter sich bringen müssen.

Hansa ist Spitzenreiter

Spitzenreiter ist der F.C. Hansa Rostock mit 11.236 Kilometern – allein die vier Fahrten nach München und Unterhaching schlagen mit insgesamt über 3.000 Kilometern zu Buche. Auf Rang zwei folgt der VfB Lübeck (10.067 Kilometer) und der SV Meppen (8.856). Die kürzeste Gesamtstrecke legen Mannheim (6.990) und Wiesbaden (6.749) zurück. 

Auswärtsfahrten 2020/2021

PlatzVereinDistanz in km*
1 F.C. Hansa Rostock
11.236
2´ VfB Lübeck
10.067
3 SV Meppen8.856
4´ Dynamo Dresden8.804
5 SpVgg Unterhaching8.396
6 FC Bayern München II8.320
TSV 1860 München8.320
Türkgücü München8.320
9 1. FC Magdeburg7.862
10 1. FC Saarbrücken7.804
11 KFC Uerdingen7.631
12 FC Ingolstadt7.604
13 FSV Zwickau7.581
14 MSV Duisburg7.554
15 1. FC Kaiserslautern7.420
16 SC Verl7.367
17 Viktoria Köln7.238
18 Hallescher FC7.104
19 SV Waldhof Mannheim6.990
20 Wehen Wiesbaden6.749
Durchschnitt:8.059
Gesamt:161.181

*Hinweis: Alle Kilometerangaben stammen von "Google Maps". Berechnet wurden jeweils die kürzeste Strecke zwischen beiden Stadien.

   
  • Falk Schmiedeknecht

    Auf diese Übersicht war ich schon sehr gespannt, Danke dafür.
    Für mich ein verblüffendes Ergebnis.
    Ich hatte eigentlich den schweren Verdacht, dass die ganzen Münchner Vereine einen mindestens kleinen Wettbewerbsvorteil haben, durch die hohe Zahl an Quasi-Heimspielen.

    Kann man mal wieder sehen, immer diese shice Fakten…;)

    • joe

      Bei den Münchenern Teams ist es halt entweder weit oder gar nicht

Back to top button