Das sind die neuen Marktwerte der Drittliga-Spieler

Von

© imago

Das Fußball-Portal transfermarkt.de hat die Marktwerte der Drittliga-Spieler angepasst. Die wertvollsten Profis sind nun Kevin Großkreutz und Stefan Aigner vom KFC Uerdingen (jeweils 550.000 Euro). Die größten Sprünge machten Osnabrücks Nils Körber und Wiesbadens Niklas Schmidt, die größten Verluste musste Jasmin Fejzic und Gustav Valsvik von Eintracht Braunschweig hinnehmen. Die einzelnen Wertungen in der Übersicht: 

Die Spieler mit dem höchsten Marktwert

PlatzSpielerVereinMarktwert
1Lukas Spalvis 1. FC Kaiserslautern500.000 €
Philipp Hofmann Eintracht Braunschweig500.000 €
Agyemang Diawusie SV Wehen Wiesbaden500.000 €
Kevin Kraus 1. FC Kaiserslautern500.000 €
Osayamen Osawe
KFC Uerdingen500.000 €
6Stephan Hain SpVgg Unterhaching450.000 €
Adriano Grimaldi KFC Uerdingen450.000 €
Manuel Schäffler SV Wehen Wiesbaden450.000 €
Marcel Titsch Rivero SV Wehen Wiesbaden450.000 €
Benjamin Uphoff Karlsruher SC450.000 €
Stefan Aigner KFC Uerdingen450.000 €
Onur Bulut Eintracht Braunschweig450.000 €
Kevin Großkreutz KFC Uerdingen450.000 €
Niklas Schmidt SV Wehen Wiesbaden450.000 €
Roberto Rodriguez KFC Uerdingen450.000 €
16Marvin Pourié
Karlsruher SC425.000 €
Nils Körber VfL Osnabrück425.000 €
Oliver Hüsing Hansa Rostock425.000 €
19Dominic Maroh KFC Uerdingen400.000 €
Mads Albaek 1. FC Kaiserslautern400.000 €
Cebio Soukou Hansa Rostock400.000 €
Quirin Moll 1860 München400.000 €
Bernd Nehrig Eintracht Braunschweig400.000 €
Sascha Bigalke SpVgg Unterhaching400.000 €
Lion Schweers Preußen Münster400.000 €
Marvin Wanitzek Karlsruher SC400.000 €
Phil Ofosu-Ayeh Würzburger Kickers400.000 €
Martin Kobylanski Preußen Münster400.000 €
29Sascha Mockenhaupt SV Wehen Wiesbaden375.000 €
Benjamin Girth VfL Osnabrück375.000 €
David Pisot Karlsruher SC375.000 €
Julian Riedel Hansa Rostock375.000 €
Streli Mamba Energie Cottbus375.000 €
Hendrick Zuck 1. FC Kaiserslautern375.000 €

[Weitere Werte]

.

Die Spieler mit dem größten Zuwachs

PlatzSpielerVereinZuwachsNeuer Marktwert
1Cyrill Akono Preußen Münster175.000 €300.000 €
2Lennart Grill 1. FC Kaiserslautern125.000 €225.000 €
3Antonio Jonjic 1. FC Kaiserslautern125.000 €125.000 €
4Niklas Schmidt SV Wehen Wiesbaden100.000 €450.000 €
5Jannis Kübler FC Carl Zeiss Jena75.000 €225.000 €
Carlo Sickinger 1. FC Kaiserslautern75.000 €150.000 €

[Weitere Werte]

.

Die Spieler mit dem größten Verlust

PlatzSpielerVereinVerlustNeuer Marktwert
1Anatole Ngamukol Fortuna Köln400.000 €300.000 €
2Assani Lukimya KFC Uerdingen200.000 €300.000 €
3Stefan Aigner KFC Uerdingen100.000 €450.000 €
Kevin Großkreutz KFC Uerdingen100.000 €450.000 €
Dominic Maroh KFC Uerdingen100.000 €400.000 €
Dennis Daube KFC Uerdingen100.000 €300.000 €
Patrick Schönfeld SV Wehen Wiesbaden100.000 €300.000 €
Manuel Konrad KFC Uerdingen100.000 €300.000 €

[Weitere Werte]

 

Die Marktwerte der Teams

PlatzVereinMarktwertAnzahl SpielerWertvollster Spieler
1 KFC Uerdingen7,33 Mio. €29Osayamen Osawe (500.000 €)
2 SV Wehen Wiesbaden
6,83 Mio. €24Agyemang Diawusie (500.000 €)
3 1. FC Kaiserslautern6,50 Mio. €27Kevin Kraus (500.000 €)
4 Eintracht Braunschweig6,18 Mio. €26Philipp Hofmann (500.000 €)
5 Karlsruher SC6,10 Mio. €26Benjamin Uphoff (450.000 €)
6 Hansa Rostock
6,00 Mio. €27Oliver Hüsing (425.000 €)
7 VfL Osnabrück5,95 Mio. €27Nils Körber (425.000 €)
7 SpVgg Unterhaching5,80 Mio. €26Stephan Hain (450.000 €)
9 Preußen Münster5,68 Mio. €27Martin Kobylanski (400.000 €)
10 1860 München5,55 Mio. €29Quirin Moll (400.000 €)
11 Sportfreunde Lotte5,35 Mio. €27Adam Straith (300.000 €)
Würzburger Kickers5,35 Mio. €26Phil Ofosu-Ayeh (400.000 €)
13 SG Sonnenhof Großaspach5,20 Mio. €27Kevin Broll (350.000 €)
14 SV Meppen5,13 Mio. €28Thilo Leugers (275.000 €)
Fortuna Köln5,13 Mio. €29Robin Scheu (325.000 €)
16 Hallescher FC5,10 Mio. €23Moritz Heyer (350.000 €)
17 VfR Aalen4,98 Mio. €28Stephan Andrist (325.000 €)
18 Energie Cottbus4,88 Mio. €32Streli Mamba (375.000 €)
19 FSV Zwickau4,70 Mio. €25Anthony Barylla (325.000 €)
20 Carl Zeiss Jena4,48 Mio. €24Phillip Tietz (350.000 €)
   
  • baender

    Interessant waere noch die Spalte der relativen Marktwerte (also Mw / Spieler)… da stuerzt braunschweig um 7 Plaetze ab, 1860 und meppen um 6, zwickau und rostock gehen 4 plaetze hoch, jena 3…

    abs
    rel
    diff

    uerdingen
    7,38
    30
    0,246

    1
    2
    -1

    braunschweig
    7,18
    34
    0,211

    2
    9
    -7

    wehen
    6,8
    24
    0,283

    3
    1
    2

    lautern
    6,4
    28
    0,229

    4
    3
    1

    ksc
    6,15
    27
    0,228

    5
    4
    1

    1860
    5,95
    31
    0,192

    6
    12
    -6

    osnabrueck
    5,8
    27
    0,215

    7
    7
    0

    unterhaching
    5,8
    26
    0,223

    8
    6
    2

    rostock
    5,68
    25
    0,227

    9
    5
    4

    preussen
    5,48
    27
    0,203

    10
    10
    0

    halle
    5,33
    25
    0,213

    11
    8
    3

    wuerzburg
    5,28
    26
    0,203

    12
    10
    2

    meppen
    5,08
    29
    0,175

    13
    19
    -6

    aspach
    5,08
    27
    0,188

    14
    13
    1

    lotte
    5,03
    27
    0,186

    15
    15
    0

    fortuna
    4,75
    26
    0,183

    16
    16
    0

    zwickau
    4,7
    25
    0,188

    17
    13
    4

    aalen
    4,6
    26
    0,177

    18
    18
    0

    cottbus
    4,45
    29
    0,153

    19
    20
    -1

    jena
    4,33
    24
    0,180

    20
    17
    3

    • Alvar Fågel

      Korrekt, der reine Wert ist da eher nutzlos, aufgeblähte Kader mit über 26 Spieler stehen da immer weit oben. Bestes Beispiel Braunschweig. 7,18 Mio auf 34 (!) Spieler, macht einen Durchschnitt von 211.000. Das wäre dann nur noch Platz 9. Die Werte hätte man ruhig auch noch von tm.de kopieren können ;).

Hinweis: Seit dem 25. Mai gilt unsere neue Datenschutzerklärung.
liga3-online.de