Darmstadt ohne Stroh-Engel zum Spitzenspiel nach Heidenheim

Wenn der SV Darmstadt 98 am kommenden 24. Spieltag zum Spitzenspiel beim Tabellenführer nach Heidenheim reist, werden sie auf Stürmer Dominik Stroh-Engel verzichten müssten. Der Top-Torschütze der 3. Liga sah am Samstag beim 3:1-Heimsieg der Lilien gegen die SpVgg Unterhaching die fünfte gelbe Karte der laufenden Saison und muss damit ausgerechnet in der Partie gegen den Spitzenreiter pausieren. Der 28-Jährige stieß vor der Saison vom SV Wehen Wiesbaden zum SV98 und führt bisher deutlich die Torjägerliste der Dritten Liga an. In seinen 22 Partien erzielte er bis dato starke 17 Tore und legte sieben weitere vor.

Darmstadt ohne Niederlage nach Stroh-Engel-Treffer

Auch beim gestrigen Sieg gegen die Unterhachinger trug er sich gleich doppelt in die Torschützenliste ein. Wie wichtig er für die Mannschaft ist, zeigt auch folgende Statistik: Traf der 1,97 Meter große Stürmer, haben die Lilien fast immer gewonnen (sieben Mal). Zwei weitere Spiele gingen Remis aus. Verloren haben sie nach einem Treffer von Stroh-Engel noch nicht. Beim Auswärtsspiel in Heidenheim wird der Stürmer wahrscheinlich von FSV Frankfurt-Leihgabe Markus Ziereis vertreten werden.

FOTO: Claus Krentscher

   
Back to top button