Cottbus: Drittliga-Lizenz an Bedingungen geknüpft

Von

© imago

Sollte Energie Cottbus den Klassenerhalt schaffen, ist ein weiteres Jahr in der Dritten Liga nach aktuellem Stand nicht automatisch gesichert. Der Klub muss dafür Nachweise liefern.

Nicht kalt erwischt

Laut eines Artikels der „Lausitzer Rundschau“ muss der FC Energie Cottbus bis zum 28. Mai diverse Unterlagen an den DFB schicken. „Wie auch im Rahmen des Lizenzierungsverfahrens der aktuellen Saison folgt der Deutsche Fußball-Bund im Wesentlichen unserer Planung, um letztlich die Lizenz für die kommende Saison in der 3. Liga zu erteilen“, sagte Karsten Sachs, Geschäftsführer des FCE. Überraschend sei die Nachricht für ihn nicht gekommen, er habe die Bedingungen des Verbandes „so erwartet“. Die Meldung trifft die Lausitzer also nicht unvorbereitet. Zur Zeit kämpft die Mannschaft von Claus-Dieter Wollitz als Tabellen-18. noch um den Ligaverbleib.

   
Hinweis: Seit dem 25. Mai gilt unsere neue Datenschutzerklärung.