Corona-Verdachtsfall beim Waldhof: Hansa-Testspiel abgesagt

Beim SV Waldhof Mannheim gibt es einen Corona-Verdachtsfall im Kader. Die Folge: Das für den heutigen Mittwoch angesetzte Testspiel gegen Hansa Rostock ist im beidseitigem Einvernehmen zwischen beiden Klubs abgesagt worden.

Betroffener seit zwei Tagen isoliert

Wie die Kurpfälzer mitteilten, befinde sich die betroffene, namentlich aber nicht bekannte Person bereits seit zwei Tagen von der restlichen Mannschaft isoliert. Alle anderen Teammitglieder seien ohne jegliche Symptome. "Aus medizinischer Sicht war es im Interesse beider Mannschaften, jegliches Risiko auszuschließen, weshalb es schlussendlich zur kurzfristigen Absage kommen musste", ließ der Waldhof wissen. Ob die Partie zu einem anderen Zeitpunkt nachgeholt wird, ist nicht bekannt. Planmäßig bestreitet Waldhof Mannheim sein nächstes Testspiel am Samstag gegen den 1. FC Magdeburg.

   
Back to top button