Kevin Conrad bleibt zwei weitere Jahre ein "Himmelblauer"

Der Chemnitzer FC und Kevin Conrad haben sich am Freitag auf die Verlängerung des am Ende dieser Saison auslaufenden Vertrages geeinigt und den Kontrakt um zwei Jahre bis 2016 verlängert. "Die Gespräche waren sehr positiv, ich kann mich mit dem Verein voll und ganz identifizieren und freue mich auf die kommenden zwei Jahre in Chemnitz", so der 23-Jährige, der aufgrund eines Jochbeinbruchs bereits seit Mitte April ausfällt. Conrad stieß im vergangenen Sommer vom Regionalligisten 1899 Hoffenheim II zum CFC, wo er auf Anhieb zum Stammspieler wurde und in der Verteidigung gesetzt ist.

FOTO: Flohre Fotografie

Das könnte Sie auch interessieren

Auch interessant

   
Back to top button