Chemnitz verpflichtet Emmanuel Mbende von Birmingham City

Von

© imago/Revierfoto

Mit Innenverteidiger Emmanuel Mbende hat der Chemnitzer FC am Mittwoch den ersten Sommer-Neuzugang vorgestellt. Der 20-Jährige kommt vom englischen Zweitligisten Birmingham City und unterschrieb einen Vertrag bis 2018, der per Option bis 2019 verlängert werden kann. 

In der Jugend beim BVB

Vor einigen Wochen stellte sich Mbende bereits im Probetraining in Chemnitz vor, nun hat der Abwehrspieler einen Vertrag erhalten. Der Deutsch-Kameruner durchlief vor seinem Wechsel nach England sämtliche Nachwuchsabteilungen von Borussia Dortmund, wo er auch in der A- und B-Junioren-Bundesliga zum Einsatz kam. Bei Birmingham City gehörte Mbende in der abgelaufenen Serie zur U21. Für den Fall, dass der CFC Emmanuel Mbende vor Vertragsablauf verkauft, erhalten die Engländer nach eigenen Angaben einen Teil der Ablösesumme.

   

Hinweis: Seit dem 25. Mai gilt unsere neue Datenschutzerklärung.