Chemnitzer FC testet Leipzig-Torhüter Fritz Pflug

Beim Chemnitzer FC befindet sich mit Torhüter Fritz Pflug derzeit ein Probespieler im Training. Der 20-Jährige steht bei RB Leipzig II unter Vertrag, kam in der laufenden Regionalliga-Saison aber nicht zum Einsatz.

"Fritz stammt aus der Cottbuser Nachwuchsschule. In Leipzig hat er einige große Torhüter vor sich. Deshalb wollen wir uns ihn etwas genauer anschauen“, wird CFC-Sportdirektor Stephan Beutel bei "Mopo24" zitiert. Pflug kam im Juli 2015 aus Cottbus nach Leipzig und saß in fünf Viertliga-Spielen auf der Bank – für einen Einsatz reichte es aber nicht. Auch in Cottbus gehörte der 20-Jährige in der 2. Bundesliga und 3. Liga teilweise zum Kader, sammelte bislang aber lediglich in der Oberliga Spielpraxis. Beim CFC könnte Pflug hinter Stammkeeper Kevin Kunz die Nummer zwei werden.

 

 

   
Back to top button