Chemnitzer FC spielt künfitg in der "Community4you-Arena"

Von

© Voigt

Das umgebaute "Stadion an der Gellertstraße" des Chemnitzer FC trägt ab sofort einen neuen Namen: Künftig tragen die Himmelblauen ihre Heimspiele in der "Community4you-Arena" aus.

Wohl 250.000 Euro pro Saison

Rechtzeitig vor dem offiziellen Eröffnungsspiel gegen Borussia Mönchengladbach (Dienstag, 19:30 Uhr) ist der Chemnitzer FC auf der Suche nach einem Sponsor für den Stadionnamen fündig geworden. Die Wahl fiel auf die Chemnitzer Softwarefirma "Community4you", die nach eigenen Angaben zu den weltweit führenden Anbietern von Vermarktung, Entwicklung und Implementierung zukunftssicherer Businesssoftware gehört. Wie die "Bild" erfahren haben will, nimmt der CFC durch das Sponsoring jährlich rund 250.000 Euro ein. Bei einem Aufstieg in die 2. Bundesliga soll sich die Summe erhöhen.

Weitere Infos folgen …

   

Hinweis: Seit dem 25. Mai gilt unsere neue Datenschutzerklärung.