Chemnitzer FC: Hinrunde für Sascha Pfeffer beendet

Der Chemnitzer FC muss im Abstiegskampf in den nächsten Wochen auf Sascha Pfeffer verzichten. Wie die "Chemnitzer Morgenpost" berichtet, wird der Mittelfeldspieler bis zur Winterpause ausfallen. Grund dafür ist eine Operation an der sogenannten "weichen Leiste", die am Dienstag durchgeführt wird. "Der OP-Termin war nicht mehr zu verschieben. Sascha schleppt diese Verletzung schon seit längerem mit sich herum. Er hat trotzdem immer auf die Zähne gebissen, vor jedem Spiel Tabletten gegen die Schmerzen genommen und sich in den Dienst der Mannschaft gestellt", verdeutlicht Sportdirektor Jörg Emmerich gegenüber der Zeitung. Der 27-Jährige stand in dieser Saison bisher in 15 Partien auf dem Feld und konnte dabei zwei Tore erzielen.

FOTO: GEPA Pictures

 

 

   
Back to top button