Chemnitz zieht Option und verlängert mit Torhüter Kevin Kunz

Der Chemnitzer FC kann auch in der kommenden Saison auf die Dienste von Stammkeeper Kevin Kunz setzen. Am Freitag zog der CFC eine Option im Vertrag des 25-Jährigen, sodass sich das Arbeitspapier nun bis 2018 verlängert hat.

70 Spiele seit Juli 2015

Kunz ist seit Juli 2015 für die Himmelblauen aktiv und absolvierte in dieser Zeit 70 Spiele. In der laufenden Spielzeit stand der 25-Jährige bisher in allen 34 Spielen über die volle Distanz zwischen den Pfosten. Nach Hansch und Dem ist Kunz der dritte Spieler, der seinen auslaufenden Vertrag beim CFC verlängert hat. Berkay Dabanli, Alexander Bittroff, Pierre Kleinheider, Jan Koch, Kevin Tittel, Fabian Stenzel, Stefano Cincotta, Philipp Türpitz und auch Trainer Sven Köhler sind unterdessen noch ohne Arbeitspapier für die kommende Spielzeit.

   
Back to top button