Chemnitz verstärkt sich mit Clemens Schoppenhauer

Von

© imago

Mit Clemens Schoppenhauer hat der Chemnitzer FC am Freitag seinen dritten Neuzugang für die kommende Saison vorgestellt.

Zuletzt in Aalen

In der Rückrunde der abgelaufenen Saison war der 27-Jährige für den VfR Aalen aktiv und bestritt als Kapitän 17 Spiele (ein Tor). Nach dem Abstieg zieht es den Innenverteidiger nun nach Chemnitz – sehr zur Freude von Geschäftsführer Thomas Sobotzik: "Clemens ist ein außergewöhnlich guter Zweikämpfer. Als Mentalitätsspieler passt er sehr gut in unsere Gemeinschaft. Er hat im Fußball schon vieles mitgemacht. Ich hoffe, dass wir von seiner Erfahrung aus der 2. und 3. Liga profitieren werden." Insgesamt stehen 33 Zweit- und 86 Drittliga-Spiele für Bremen II, Würzburg und Aalen in der Vita des Abwehrspielers. Beim CFC ist Schoppenhauer nach Georgi Sarmov und Nils Blumberg der dritte Neuzugang für die kommende Saison.

 

 

   

Hinweis: Seit dem 25. Mai gilt unsere neue Datenschutzerklärung.
liga3-online.de