Bericht: Karger weckt Begehrlichkeiten bei der Drittliga-Konkurrenz

Bericht: Karger weckt Begehrlichkeiten bei der Drittliga-Konkurrenz

Bleibt Nico Karger dem TSV 1860 München auch in der kommenden Saison erhalten? Der Spieler hat noch einen Vertrag bis 2020, könnte im Sommer allerdings noch eine Ablöse generieren. Gleich drei Drittligisten sollen den Angreifer auf dem Zettel haben.

Nach Spuck-Attacke: Bekiroglu für drei Spiele gesperrt

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Efkan Bekiroglu vom TSV 1860 München nach seiner Spuck-Attacke unmittelbar nach dem Spiel bei Eintracht Braunschweig für drei Spiele gesperrt.

Nach Spuck-Attacke: DFB ermittelt gegen Efkan Bekiroglu

Die Spuck-Attacke von 1860-Mittelfeldspieler Efkan Bekiroglu nach dem Spiel gegen Eintracht Braunschweig hat wie erwartet ein Nachspiel. Am Montag leitete der DFB-Kontrollaussschuss Ermittlungen gegen den 22-Jährigen ein, ihm nun droht eine nachträgliche Sperre.

Bierofka nimmt Bekiroglu in Schutz: "Kurzschlussreaktion"

Es war eine hässliche Szene, als sich 1860-Mittelfeldspieler Efkan Bekiroglu unmittelbar nach Spielende in Braunschweig zu einer Spuck-Attacke gegen Benjamin Kessel hinreißen ließ. Trainer Daniel Bierofka nimmt den 22-Jährigen nun aber in Schutz.