Carl Zeiss Jena: Weiter Warten auf Julian Günther-Schmidt

Von

© imago/Hübner

Wann kann Julian Günther-Schmidt wieder für den FC Carl Zeiss Jena stürmen? Derzeit setzt der 24-Jährige nach wie vor mit dem Training aus.

Sprinten ist nicht möglich"

Schon seit Wochen plagt Günther-Schmidt eine muskulären Verletzung im Bereich von Leiste und Hüfte. Kleinere Belastungen seien zwar möglich, wie er der "Ostthüringer Zeitung" sagt, "aber sobald ich sprinten will, ist das nicht möglich." Eine unbefriedigende Situation für den Angreifer, der in diesem Jahr noch ohne Einsatz ist. "Langsam nervt es", gibt der 24-Jährige zu und hofft, am Ende der Woche wieder ins Training einsteigen zu können. Einen weiteren Stürmer kann Trainer Lukas Kwasniok gut gebrauchen, erzielten die Thüringer in den letzten vier Partien doch gerade mal einen Treffer.

   

liga3-online.de