Carl Zeiss Jena: Saison-Aus für Maximilian Schlegel

FCC-Mittelfeldspieler Maximilian Schlegel wird in dieser Saison wohl nicht mehr zum Einsatz kommen können. Der 21-Jährige ist am Pfeifferschen Drüsenfieber erkrankt.

Vertrag läuft am Saisonende aus

Damit setzt sich die Leidenszeit des gebürtigen Chemnitzers weiter fort: Seit seinem Kreuzbrandriss im Oktober 2016 ist der 21-Jährige ohne Pflichtspiel für die Profis. "Für Max ist das keine leichte Situation", wird Trainer Marc Zimmermann in der "Bild" zitiert. "Diese Saison muss er abhaken und am besten hinten dran an seine Karriere stecken." Wie es für Schlegel am Saisonende weitergeht, ist offen – sein Vertrag läuft am 30. Juni aus. Zimmermann dazu: "Wir wollen mit ihm gerne eine Lösung finden, weil wir glauben, dass auch er die Chance verdient hat, dritte Liga zu spielen."

 

   
Back to top button