Burghausen: Senesie fehlt sechs Wochen

Sahr Senesie, Stürmer vom SV Wacker Burghausen, wird wohl für mindestens sechs Wochen ausfallen. Der 26-jährige zog sich beim Spiel gegen den SC Preußen Münster am vergangenen Wochenende einen Innenbandriss zu. Senesie war in der 62. Minute eingewechselt worden, musste allerdings 20 Minuten später wieder gehen.

29 Spiele im Deutschland-Trikot

Senesie war im Sommer vom FC Homburg nach Burghausen gewechselt. Bei den Oberbayern erzielte er in 15 Spielen drei Tore. Für den DFB war Senesie bislang 29-mal im Einsatz. Hier durchlief er von der U17  bis zur U21 alle Auswahlmannschaften. Wacker Burghausen, zuhause noch ungeschlagen, empfängt am kommenden Samstag, Anstoß 14:00 Uhr, den aktuellen Tabellenvierten aus Heidenheim.

FOTO: Micha Korb / www.rwo-fanblock.de

   
Back to top button