Bruch des Jochbeinbogens: Jena mehrere Wochen ohne Kühne

Pleite im Derby, letzter Tabellenplatz und die Verletzung von Matthias Kühne – für Carl Zeiss Jena kommt es derzeit knüppeldick. Seit Montag ist klar: Kühne wird dem Aufsteiger wochenlang fehlen.

FCC weiter im Verletzungspech

Wie die Thüringer mitteilten, hat sich der 29-jährige Rechtsverteidiger beim Spiel in Erfurt einen Bruch des Jochbeinbogens zugezogen, sodass er dem FCC in den kommenden Wochen fehlen wird. Damit bleibt dem Abwehrspieler das Verletzungspech treu: Schon Anfang August verpasste er aufgrund eines Kapselrisses im Sprunggelenk drei Partien. Neben Kühne muss Jena derzeit auch die auf verletzten Niclas Erlbeck und Timo Mauer verzichten. Die anstehende Englische Woche mit Partien gegen Meppen, Würzburg und Münster wird somit gewiss nicht leichter.

 
Back to top button