Bleibt Löhmannsröben beim HFC? "Es muss alles passen"

Nur allzu gerne würde der Halleschen FC den Vertrag mit Jan Löhmannsröben verlängern. Auch der 31-Jährige ist nicht abgeneigt, hat aber auch andere Angebote vorliegen.

Gespräche laufen

Anfang September aus Rostock gekommen, stand Löhmannsröben – wenn er nicht verletzt oder gesperrt war – fast immer in der Startelf. Da überrascht es nicht, dass der HFC den Mittelfeldspieler über das Saisonende hinaus halten möchte. "Wir führen Gespräche, aber aktuell weiß ich noch nicht, wie es weitergeht", berichtet Löhmannsröben in der "Bild"-Zeitung.

Einen Verbleib kann sich der extrovertierte Profi durchaus vorstellen: "Ich würde mich auch freuen, wenn es in Halle weitergeht, ich fühle mich hier wohl. Es muss aber alles passen, denn ich bin noch hungrig und will nochmal angreifen." Im Klartext: Erneut gegen den Abstieg spielen will der 31-Jährige nicht. Der HFC ist zudem nicht der einzige Klub, der Löhmannsröben auf dem Zettel hat: "Es haben auch ein paar andere Drittligisten die Fühler ausgestreckt, wo es auch schon fortgeschrittener ist."

Interesse aus dem Ausland

Zudem sollen Vereine aus Polen, England und sogar Australien Interesse bekundet haben. "Ausland ist zwar immer eine Wundertüte. Aber ich habe das in meiner Karriere auf jeden Fall noch vor", sagt der Mittelfeldspieler, der in den letzten zehn Jahren für acht verschiedene Vereine spielte. Kommt ab Sommer ein weiterer hinzu? "Es wäre schön, wenn man bis Mitte nächster Woche eine Tendenz hat", sagt er über die Gespräche mit dem HFC. "Aber ich bin entspannt und freue mich jetzt erstmal aufs letzte Heimspiel." Wehen Wiesbaden ist am Samstag ab 13:30 Uhr im Erdgas-Sportpark zu Gast.

   
  • Falk Schmiedeknecht

    Löh kann gerne bleiben.
    Bei 8 Stationen in 10 Jahren muss man aber davon ausgehen, dass eher früher als später nicht alles passt und sollte deshalb finanziell nicht über die Vernunftsgrenze gehen.
    Und wenn er eh noch mal Ausland unbedingt probieren möchte, mei… Halle hat doch ’ne ganz gute Verkehrsanbindung. 🤷‍♂️

  • PeterPlys

    Wenn Pep ruft wird es natürlich eng für den HFC…
    Löhmannsröben – Haaland – Europa bekommt Angst 😏

  • Peter Silie

    Lieber Löh!
    Bis Mitte nächster Woche werden dir M&M nix neues sagen können, das weißt du doch aber selbst.
    Warum schleichst du so um den heißen Brei?
    Angst vor den Fans brauchst du nicht haben, wir haben dir immer gern zugeschaut.
    Ergreif deine Chance, denn mit unseren beiden Strategen ist mittelfristig mehr Schatten als Sonne in Sicht.
    Ich werde dir am Samstag schon mal hinterherwinken.

    Alles Gute allen, die uns verlassen, um sich weiter zu entwickeln.

    • Vaul_Tier

      Ob sich alle, die uns verlassen werden, wirklich weiter entwickeln, würde ich bezweifeln.
      Gefühlt wird Löh wohl gehen. Meist habe ich ihm gern zugeschaut, das Positive überwiegt auf jeden Fall.

    • Falk Schmiedeknecht

      Diese Licht-Schatten-Prognose haben wir doch seit Januar ’66 fast durchggängig. Trotzdem sind wir nächste Saison dienstältester, aktiver Drittligist, sowohl erster Zweit- und Drittligist aus Sachsen-Anhalt und immer wieder Startpunkt oder Zwischenstation respektabler Fussballer-Karrieren.
      Ich hätte zwar lieber Herrn Heskamp behalten und den Bruder von Andre auf der Bank erlebt, gucke mir aber gerne interessiert an, was M&M nächste Spielzeit so anrichten.
      Mit Spielern, die gerne hier sind.

      • Vaul_Tier

        Na dann: Auf ein Neues 👍

        PS: Bin auch auf Sonntag gespannt…

      • Falk Schmiedeknecht

        Sonntag?… 🤔🤔

      • Vaul_Tier

        MV mit neuer Zukunftsausrichtung 🙄

      • Falk Schmiedeknecht

        O!😌
        (…denke aber, das finale Spannungspotenzial wird sich in Grenzen halten.)

Back to top button