Bleibt José Pierre Vunguidica beim SV Wehen Wiesbaden?

Mit acht Toren und elf Vorlagen in 28 Einsätzen gehört José Pierre Vunguidica vom SV Wehen Wiesbaden zu den Topscorern der 3. Liga. Längst hat sich der Stürmer in die Notizbücher einiger Zweitligisten gespielt. Der der Vertrag des Nationalspielers Angolas am Ende dieser Spielzeit ausläuft, könnte er im Sommer ablösefrei wechseln, was ihn für viele Vereine besonders interessant macht. Laut dem "Wiesbadener Kurier" sollen vor allem der 1. FC Heidenheim sowie der FSV Frankfurt an einer Verpflichtung interessiert sein. Aber auch eine Verlängerung in Wiesbaden scheint nicht ausgeschlossen zu sein: "Es ehrt mich sehr, dass der Verein mich unbedingt halten will“, wird Vunguidica in der Zeitung zitiert. Noch sei keine Entscheidung gefallen, erklärt der 25-Jährige, der 2012 aus Münster zum SVWW kam und seitdem 90 Drittliga-Spiele bestritt. "Der Ball liegt jetzt bei Joe", betont Sportdirektor Michael Feichtenbeiner, der den Stürmer ebenso wie Tobias Jänicke über die Saison hinaus an die Hessen binden möchte.

 

   
Back to top button