Bis 2023: Unterhaching verlängert mit Christoph Ehlich

Im Alter von 14 Jahren kam Christoph Ehlich zur SpVgg Unterhaching – und wird dem Klub auch weiterhin treu bleiben. Am Mittwoch wurde der am Saisonende auslaufende Vertrag mit dem 20-jährigen Eigengewächs um drei Jahre bis 2023 verlängert.

Bisher acht Drittliga-Spiele

"Wir freuen uns sehr, dass wir ein Eigengewächs so lange an den Verein binden können", äußert sich Präsident Manfred Schwabl. Ehlich schaffte im Sommer 2018 den Sprung aus der U19 zu den Profis und bringt es bisher auf acht Drittliga-Spiele. In der laufenden Saison kam der Mittelfeldspieler bislang viermal zum Einsatz. "Es ist unser Ziel, dass wir Talente aus dem eigenen Nachwuchsleistungszentrum im Profiteam integrieren. Diesen Weg, auf regionale Eigengewächse zu setzen, werden wir auch in der Zukunft weiter forcieren", kündigt Schwabl an. Ehlich freut sich unterdessen "wirklich sehr, meinen Vertrag in Unterhaching verlängert zu haben. Haching setzt auf junge Spieler. Ich habe hier das perfekte Umfeld für meine Entwicklung."

   
Back to top button