Bis 2020: Unterhaching verlängert mit Trainerteam langfristig

Aufsteiger Unterhaching hat am Donnerstag die Weichen für die Zukunft gestellt und mit dem gesamten Trainerteam rund um Chefcoach Claus Schromm bis 2020 verlängert.

Schromm seit 2015 Cheftrainer

"Claus Schromm und sein Team sind ein ganz entscheidende Faktor, unsere sportlichen Ziele im Verein kurz- und mittelfristig zu erreichen. Dies ist eine weitere Bestätigung in Sachen Kontinuität und Nachhaltigkeit auf dem Hachinger Weg", so Präsident Manfred Schwabl in einem ersten Statement. Schromm ist seit Juli 2014 durchgehend für den Münchener Vorstadtverein aktiv, steht seit März 2015 an der Seitenlinie und führte die Spielvereinigung im Mai zurück in die 3. Liga. "Ich freue mich sehr auf die nächsten drei Jahre und bin auch sehr glücklich darüber, dass das komplette Team beisammen bleibt und wir unseren Weg gemeinsam weitergehen", so Claus Schromm. Neben dem 48-Jährigen haben auch die beiden Co-Trainer Steffen Galm und Sebastian Friedl, Torwarttrainer Wolfgang Keller, Athletikcoach Georg Wallner und NLZ-Chef Frank Thömmes verlängert.

   
Back to top button